Ausflugstipp 3: Den Fußspuren seiner Idole folgen

Sie sehen nur rut und wiess? Dann haben wir etwas für Sie: einen Perspektivwechsel der ganz besonderen Art. Sie sind nicht wie gewohnt einer von fast 50.000 oder sitzen zu Hause vor dem Fernseher als einer von mehreren 100.000. Sie entdecken 75 bis 90 Minuten lang Bereiche, die Ihnen sonst verborgen sind und genießen eine einmalige Atmosphäre. Treten Sie in die Fußspuren Ihrer Idole. Üvverall jitt et Fans vom FC Kölle!

Unsere Empfehlung

“Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!” Nach einem Ausflug ins RheinEnergieSTADION und einer Führung mit unserem Partner Kölner Sportstätten GmbH kennen Sie tatsächlich einige verborgene Insider-Informationen, mit denen Sie beim nächsten Fußballabend prahlen können. Das Stadion des bekannten Hauptmieters, dem 1. FC Köln, gehört mit seiner markanten Architektur mittlerweile zu den Kölner Sehenswürdigkeiten. Unser Ausflugstipp 3 im RheinlandCard Sommerferien Guide ist also nicht nur an Sportfans gerichtet. Die Stadionführer verraten Geheimnisse und gewähren spannende Einblicke hinter die Kulissen.

Nehmen Sie die Perspektive eines Trainers oder Spielers ein und werfen Sie einen Blick in die Kabine der Fußballstars. Schlüpfen Sie noch einmal in eine andere Rolle und fühlen sich als rasender Reporter im Pressekonferenzraum. Schreiten Sie durch den Spielertunnel und laufen Sie mit der Hymne des 1. FC Köln ins RheinEnergieSTADION ein. Obwohl das Spielfeld riesiger wirkt als von der Tribüne oder vor dem Fernseher, fühlen Sie sich daneben ebenfalls ganz groß. Setzen Sie sich auf die Spielerbank des 1. FC Köln oder machen Sie es sich in den VIP-Logen bequem.

Sie haben die Wahl zwischen mehr als zehn vielfältigen Stadionführungen: Im Flutlicht des Stadions bei einer Nachtführung, eine Führung “op kölsch” oder mit Legenden wie Schiedrichter Walter Eschweiler, Matthias Scherz oder Harald Konopka – inklusive Anekdoten und Kuriositäten aus dem Stadionleben. Auch individuelle Gruppenführungen sind möglich, bei der Sie mit Freunden, Verwandten oder Kollegen das Stadion erkunden können.

Vorteil für RheinlandCard-Inhaber

Mit der RheinlandCard bezahlen Sie nur die Hälfte für eine öffentliche Stadionführung im RheinEnergieSTADION. Gebucht wird die Führung ganz einfach im RheinlandCard Kundenportal. Das unvergessliche Erlebnis bleibt Ihnen noch lange im Kopf und danach erinnert Sie vielleicht ein Andenken aus dem FC-FanShop an den besonderen Ferien-Ausflug.

Psst: Wer lieber selbst sportlich aktiv ist, sollte unsere Empfehlungen im RheinlandCard Sommerferien Guide zum Klettern und Wassersport lesen!

Stand: 04.08.2019