Zoo Duisburg

BESCHREIBUNG

Der Zoo Duisburg ist einer der bekanntesten Zoologischen Gärten Deutschlands. Über 6.000 Tiere leben im 16 ha großen Waldgelände an der Stadtgrenze Duisburgs. Einer der Höhepunkte ist das Delfinarium, das größte und modernste überdachte Delfinarium Deutschlands. Die erfolgreiche Haltung und regelmäßige Zucht der Großen Tümmler hat den Zoo Duisburg international berühmt gemacht und ihm hohes Ansehen verschafft. Eine zweite Delfinart, der seltene Amazonas-Flussdelfin, der in Europa nur im Zoo Duisburg gehalten wird, ist in der Tropenhalle Rio Negro zu sehen, in der auch andere südamerikanische Tierarten leben, wie z. B. Faultiere, Krallenaffen und Tukane, die sich frei in der Halle bewegen.

Ebenfalls einzigartig ist die Haltung und Zucht der Koalas, die deutschlandweit nur im Zoo Duisburg für Nachwuchs sorgen. Neben den Koalas werden noch weitere seltene Vertreter der australischen Tierwelt gezeigt, wie die kleinen Bürstenschwanzkängurus, die ausschließlich auf Bäumen heimischen Baumkängurus sowie die Boden bewohnenden Wombats.

Das Äquatorium gilt als eines der größten Affenhäuser weltweit mit über 20 Affenarten, vom kleinen Löwenkopfäffchen bis zum riesigen Gorilla.

Einen weiteren Höhepunkt stellt die riesige, der Natur nachempfundene Freianlage für Sibirische Tiger da. Nicht fehlen dürfen zudem Elefanten und Löwen, Giraffen und Robben. Haus– und Nutztiere hautnah erleben können die Zoobesucher im Streichelzoo und im Entdeckerhaus der Sparkassen- Erlebniswelt, direkt neben dem großen Kinderspielplatz.

ANFAHRT

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahn L901 bis Zoo/Uni

Mit dem Auto

Der Zoo liegt direkt an der Stadtgrenze zwischen Duisburg und Mülheim/Ruhr am Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg (Autobahnen A3 und A40). Der Haupteingang ist an der Mülheimer Straße und der Nebeneingang (im Winter geschlossen) an der Carl-Benz-Straße. Parkplätze befinden sich an der Autobahnabfahrt Duisburg-Kaiserberg (Carl-Benz-Straße) und an der Mülheimer Straße sowie an den nahe gelegenen Uni-Parkplätzen.

REISEPLANUNG

ÖFFNUNGSZEITEN

Ganzjährig geöffnet, Einlass täglich ab 9 Uhr.

Kassenschluss im Sommer (01.03. – 01.11.) um 17:30 Uhr,
im Winter (02.11. – 29.02.) um 16 Uhr.