Neanderthal Museum - Mettmann

BESCHREIBUNG

Wo heute eines der beliebtesten Museen Europas steht, wurde vor 160 Jahren der Neanderthaler entdeckt. Rund um die steinzeitlichen Knochen ist ein hochmodernes Museum entstanden. Die multimedialen Präsentationen des Hauses lassen Besucher die Geschichte der Menschheit von den Anfängen vor mehr als vier Millionen Jahren bis in die Gegenwart erleben. Eine weltweit einzigartige Morphing-Station bietet sogar die Möglichkeit, sich selbst zum Neanderthaler zu morphen.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Am 2. Juli solltet ihr unbedingt das Neanderthalmuseum besuchen – dann geht nämlich die Tour de France am Museum vorbei und es gibt neben diesem Spektakel ein buntes Fest für die ganze Familie mit tolle Aktionsständen dazu: Tour de France am Neanderthalmuseum am 2. Juli 2017

ANFAHRT

Regio Bahn (S 28)
Kaarst–Neuss–Düsseldorf–Mettmann:
Haltestelle Neanderthal, 15 Minuten Fußweg zum Museum.

S-Bahn (S 8)
Mönchengladbach–Düsseldorf–Hagen:
Haltestelle Hochdahl, 25 Minuten Fußweg zum Museum

Buslinie (741)
Mettmann–Hilden:
Haltestelle Neanderthal/Museum, unmittelbar vor dem Museum

Buslinie (743)
Mettmann–Erkrath:
Haltestelle Neanderthal/Museum, unmittelbar vor dem Museum

REISEPLANUNG

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. geschlossen

Di.–So.: 10:00 – 18:00 Uhr

 0221 - 567 97 499