LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Ratingen

BESCHREIBUNG

Am Flüsschen Anger, eingebettet in einen Landschaftspark, befindet sich eine der ältesten erhaltenen Industrieanlagen Deutschlands: die Baumwollspinnerei Cromford. 1783/84 vom Wuppertaler Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann gegründet, gilt sie als erste vollmechanische Baumwollspinnerei auf dem europäischen Kontinent.

Fast vollständig erhalten sind die fünfstöckige „Hohe Fabrik“, das spätbarocke Herrenhaus, die „Alte Fabrik“, die schlichten Arbeiterwohnungen, das Kontor sowie das Radhaus. Erleben Sie die Verarbeitung vom Rohstoff Baumwolle zum fertigen Garn an originalgetreu nachgebauten Maschinen aus dem 18. Jahrhundert.

Das prachtvolle Herrenhaus Cromford neben der Fabrik erzählt von den Lebenswelten der einstigen Fabrikantenfamilie. Eine spannende Zeit der politischen und wirtschaftlichen Umbrüche wird lebendig.

ANFAHRT

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom S-Bahnhof Ratingen-Ost mit der Buslinie 773 Richtung RAT-Hösel bis Haltestelle Blauer See, dann noch ca. 10 min Fußweg. Der Weg zum Museum ist ausgeschildert.

Mit dem PKW

A3 & A52, Abfahrt Ratingen, Beschilderung LVR-Industriemuseum folgen

REISEPLANUNG

ÖFFNUNGSZEITEN

Di – Fr: 10 – 7 Uhr
Sa – So: 11 – 18 Uhr
Mo: geschlossen