Fantissima

BESCHREIBUNG

Fantissima, Deutschlands erfolgreichste Dinnershow, sorgt für einen unvergesslichen Abend voller Entertainment, Gourmet-Genuss und Lifestyle pur. Im besonderen Ambiente des Fantissima-Theaters vereinen sich künstlerische Klasse und kulinarische Leidenschaft zu einer neuen Dimension von Showerlebnis.

Mit gefühlvollem Gesang, beeindruckender Artistik, bildgewaltigen Choreographien und faszinierenden Showeffekten begeistert die große Abendshow im Phantasialand immer wieder aufs Neue. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches Zusammenspiel aus großen Emotionen und grandiosem Entertainment, das einzigartige Momente schafft. Mit den aufwendig gestalteten Kostümen voller Ideenreichtum und Detailfreude sowie den Videoprojektionen auf der riesigen LED-Wand entsteht ein lebendiges Bühnenbild, das die Geschichten der Songs, Choreographien und Showacts weitererzählt.

Perfekt synchronisiert zwischen den einzelnen Showblöcken erleben die Gäste beim exquisiten Vier-Gänge-Menü Gaumenfreuden der kulinarischen Spitzenklasse. Beliebte Köstlichkeiten werden neu interpretiert und kombiniert und sorgen für eine unnachahmliche Geschmacksvielfalt.

Mit der Verschmelzung aus Kreativität und Leidenschaft, Genuss und Lebensfreude ist Fantissima auch der perfekte Rahmen für ganz besondere Anlässe, wie Geburtstagsfeiern, romantische Abende oder Firmenevents. Fantissima bietet ein einzigartiges Entertainment-Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Die Karten müssen vorab unter der Telefonnummer 02232 36600 mit dem Stichwort „RLC-Vorteil“ verbindlich reserviert werden.
Sie sind nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

Zur Vorstellung das zugesandte Ticket und die RheinlandCard mitbringen!

ANFAHRT

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Buslinie 985, Haltestelle Brühl-Mitte | ab dort 800 m Fußweg

Mit dem Auto

A553, Abfahrt Brühl-Süd | Richtung Brühl fahren | rechts in die Phantasialandstraße | erste Ampel rechts

REISEPLANUNG

ÖFFNUNGSZEITEN

Gültigkeitszeitraum

8. Februar – 30. Juni
Vorstellungen Mi – Sa: um 20 Uhr und So: um 19 Uhr