Agrippabad - KölnBäder GmbH

BESCHREIBUNG

Das Agrippabad ist das Flagschiff der KölnBäder. Es steht für vielseitigen Badespaß mitten in der Kölner City. Nahe des Neumarktes gelegen, ist das Bad bei Sportschwimmern ebenso beliebt wie bei Familien.

Hier gibt’s Kölns längste Rutsche, die 130-Meter-Röhren-Wasserrutsche, sorgt für langanhaltendes Vergnügen. Für die mutigen Springer unter den Schwimmern gibt es eine Sprunganlage mit einem 3-Meter-, einem 5-Meter- und einem 10-Meter-Sprungturm und das alles im ganz besonderen 50-iger Jahre-Stil.

Außerdem gibt es auch zahlreiche Becken, beispielsweise das 4-Jahreszeitenbecken, dass ganzjährig zum Freiluft-Badespaß lädt und das rund 30 Grad warme Solebecken.

Und wenn sich der orange API-Ball in Bewegung setzt, verwandelt sich das große Schwimmbecken in ein Wellenbad und alles geht nur noch drunter und drüber.

Die Kleinsten können sich derweil auf ein Kinderbecken mit kleiner Rutsche, Piratenschiff und Wasserschlange freuen.

WICHTIGE INFORMATIONEN

Letzter Einlass findet eine Stunde vor Schließung statt.

ANFAHRT

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U3, 4, 16 oder 18, Haltestelle Poststraße | 2 Min. Fußweg

Mit dem Auto

Parkplätze sind im Parkhaus Agrippabad vorhanden. Gäste des Bades parken in der ersten Stunde gratis.

REISEPLANUNG

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Fr: 6:30 – 22:30 Uhr
Sa – So: 9 – 21 Uhr