Ahoi, Matrosen!

Wie lässt sich das sonnige Wetter besser aushalten als in einem gemütlichen Biergarten? Das Team von Piraten-Abenteuer Zülpich hat ähnlich gedacht und das Event „Gegen Corona Pest und Cholera“ ins Leben gerufen. Lassen Sie sich von den mitreißenden Geschichten der Seeleute bei einem Theatergrundgang begeistern und entspannen Sie anschließend im geselligen Biergarten.

Das Alternativprogramm zum Piraten-Abenteuer Zülpich, das leider auf nächstes Jahr verschoben werden muss, „Die – mit Abstand – beste Piratengeschichte“ lädt vor allem Familien mit Kindern zu einem Besuch auf der legendären Schatzinsel ein. Unerschrockene Matrosen können hier an 10 Stationen erfahren, wie die Piraten sich auf dieser Insel die Zeit vertreiben. Es wird gesungen, gefochten, gestritten, Glücksspiel getrieben, laut gelacht und getanzt. Lassen Sie den Tag anschließend im eintrittsfreien Biergarten bei Livemusik ausklingen. Tauchen Sie bei erfrischenden Getränken in die Welt der Seemänner ein und genießen Sie lustige Showeinlagen der unerschrockenen Piraten.

Die Veranstaltungsserie findet an den kommenden zwei August-Wochenenden statt: 08.08 bis 09.08.2020 und 15.08 bis 16.08.2020. Geöffnet ist der Theater- & Performance Walk samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr auf der Fallobstwiese am Park beim Wallgraben. Kinder von 4 bis 14 Jahren zahlen 7 Euro, Erwachsene 11 Euro.

Das Team von Piraten-Abenteuer Zülpich hat natürlich gewissenhaft die Hygienevorschriften umgesetzt, um Ihnen ein bestmögliches und spannendes Erlebnis zu garantieren. Seien Sie dabei, wenn sich Zülpich in die Karibik des 18. Jahrhunderts verwandelt!

Weitere Informationen sowie Onlinetickets finden Sie hier.

Stand: 05.08.2020

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!